von Stefanie Gradl

So wie Du, so soll er sein!

So wie Du ,so soll er sein,
mein Freund, für und um den ich wein`:
Der Freund, der immer zu mir hält,
und dem alles an mir gefällt.
Er soll kein Herz haben aus Stein,
sondern so eins wie Du, so soll es sein!
Seine Blicke sollen mich zum Schmelzen bringen,
sein Lächeln soll meine Gefühle durchdringen.
Sein Mund soll sein zart und verführerisch,
und seine Zunge heiß und keineswegs lügnerisch.
Seine Ohren sollen mich immer versteh` n
und seine Gefühle sollen immer zu mir steh` n.
Seine Augen sollen blau sein,
genau wie Deine, so soll` n sie sein!
Seine Nase soll den Duft der Liebe aufspüren,
und sein Haar, das möchte man einfach nur berühren.
Seine Arme nur um in ihnen zu versinken gemacht,
und seine Hände nur für mich zu wärmen gedacht.
Romantisch, sportlich, lieb und witzig soll er sein,
einfach genau wie Du, so soll er sein!
Seine Beine sollen ihn immer in meine Nähe tragen,
und sein Körper soll mich behüten an allen Tagen.
Ein Mann, von dem man träumen kann,
der erreichbar ist, egal wann!
Einen, den man lieben kann ohne es bereu´ n zu müssen,
der meine Lippen zärtlich berührt, um mich zu küssen.
Nur so lieb und will ich ihn halt,
und ich hoffe, ich finde diesen Menschen bald!
Er muss nicht reich sein und er braucht auch keinen
Heiligenschein,
sondern nur wie DU, so soll er sein!
 

Alex   08. Januar 2018    21:03    Gedichte - Gradl    0    442

Artikel Teilen:

wie Du, Stefanie Gradl

Kommentare (0)

Facebook
Kaffekasse
Shoutbox
Keine Einträge vorhanden