Last News Last Forum Last Wars


    Regist
»eN-Ticker: Wir haben das E-Network aufgeräumt und alle User die länger als ein Jahr nicht mehr hier waren gelöscht!!! Sollte es Dich auch getroffen habenkannst du dich jederzeit wieder neu anmelden ;-) ----- Am 13.06.12 haben wir mit 580 Besucher einen neuen Rekord pro Tag erreicht!!! Neuer Besucherrekord pro Monat erreicht (9324 Besucher im Juni)
Bereich wählen
FunWorld Mysteria Clan / Gaming Other Stuff
Tests

theenetwork.de Webutation

Forum » Other Stuff » Plauderecke » Wm 2010 infos und mehr

[ 1 | 2 ]
Wm 2010 infos und mehr
*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 20.05.2010 - 17:33:57 Uhr
  zitieren 





Aktuelle Infos zur Fussball-WM-2010 in Südafrika mit der Qualifikation, der Auslosung, den WM-Teilnehmern und Tickets zur WM 2010. Der Fußball Weltverband (FIFA) hat die Eckdaten für die WM 2010 in Südafrika festgelegt. Das Eröffnungsspiel wird am 11. Juni 2010 in Johannesburg ausgetragen, das Fussball WM-Finale findet einen Monat später am 11. Juli statt. Damit wird erstmals die Fussball WM auf afrikanischem Boden ausgetragen......

Die Teilnehmer bei der WM 2010 sind: Südafrika als Gastgeber, Niederlande, Australien, Japan, Südkorea, Nordkorea, Brasilien, Ghana, England, Spanien, Paraguay, Elfenbeinküste, Deutschland, Italien, Dänemark, Serbien, Chile, Mexiko, USA, Schweiz, Slowakei, Argentinien, Honduras, Neuseeland, Nigeria, Kamerun, Algerien, Griechenland, Slowenien, Portugal, Frankreich, Uruguay


WM 2010 Spielplan Fussball WM-2010 Spieltermine

WM 2010 Spielplan zur Fussball-WM in Südafrika. WM-2010-Spielplan mit allen WM-Gruppen in der Übersicht. Die Spieltermine zur Fussball-Weltmeisterschaft 2010 im Überblick. Gastgeber Südafrika stand als Gruppenkopf der Gruppe A fest. Die anderen 31 WM Teilnehmer wurden in einem Losverfahren den einzelnen WM-Gruppen zugelost.

WM 2010 Spielplan - Gruppenphase Spieltag 1
Anpfiff Heim Gast Ergebnis
Spiel 1 - 11.06. - 16:00 - Johannesburg Südafrika : Mexiko -:- (-:-)
Spiel 2 - 11.06. - 20:30 - Kapstadt Uruguay : Frankreich -:- (-:-)
Spiel 3 - 12.06. - 16:00 - Johannesburg Argentinien : Nigeria -:- (-:-)
Spiel 4 - 12.06. - 13:30 - Port Elizabeth Südkorea : Griechenland -:- (-:-)
Spiel 5 - 12.06. - 20:30 - Rustenburg England : USA -:- (-:-)
Spiel 6 - 13.06. - 13:30 - Polokwane Algerien : Slowenien -:- (-:-)
Spiel 7 - 13.06. - 20:30 - Durban Deutschland : Australien -:- (-:-)
Spiel 8 - 13.06. - 16:00 - Pretoria Serbien : Ghana -:- (-:-)
Spiel 9 - 14.06. - 13:30 - Johannesburg Niederlande : Dänemark -:- (-:-)
Spiel 10 - 14.06. - 16:00 - Bloemfontein Japan : Kamerun -:- (-:-)
Spiel 11 - 14.06. - 20:30 - Kapstadt Italien : Paraguay -:- (-:-)
Spiel 12 - 15.06. - 13:30 - Rustenburg Neuseeland : Slowakei -:- (-:-)
Spiel 13 - 15.06. - 16:00 - Port Elizabeth Elfenbeinküste : Portugal -:- (-:-)
Spiel 14 - 15.06. - 20:30 - Johannesburg Brasilien : Nordkorea -:- (-:-)
Spiel 15 - 16.06. - 13:30 - Nelspruit Honduras : Chile -:- (-:-)
Spiel 16 - 16.06. - 16:00 - Durban Spanien : Schweiz -:- (-:-)

WM 2010 Spielplan - Gruppenphase Spieltag 2


Anpfiff Heim Gast Ergebnis
Spiel 17 - 16.06. - 20:30 - Pretoria Südafrika : Uruguay -:- (-:-)
Spiel 18 - 17.06. - 20:30 - Polokwane Frankreich : Mexiko -:- (-:-)
Spiel 19 - 17.06. - 16:00 - Bloemfontein Griechenland : Nigeria -:- (-:-)
Spiel 20 - 17.06. - 13:30 - Johannesburg Argentinien : Südkorea -:- (-:-)
Spiel 21 - 18.06. - 13:30 - Port Elizabeth Deutschland : Serbien -:- (-:-)
Spiel 22 - 18.06. - 16:00 - Johannesburg Slowenien : USA -:- (-:-)
Spiel 23 - 18.06. - 20:30 - Kapstadt England : Algerien -:- (-:-)
Spiel 24 - 19.06. - 16:00 - Rustenburg Ghana : Australien -:- (-:-)
Spiel 25 - 19.06. - 13:30 - Durban Niederlande : Japan -:- (-:-)
Spiel 26 - 19.06. - 20:30 - Pretoria Kamerun : Dänemark -:- (-:-)
Spiel 27 - 20.06. - 13:30 - Bloemfontein Slowakei : Paraguay -:- (-:-)
Spiel 28 - 20.06. - 16:00 - Nelspruit Italien : Neuseeland -:- (-:-)
Spiel 29 - 20.06. - 20:30 - Johannesburg Brasilien : Elfenbeinküste -:- (-:-)
Spiel 30 - 21.06. - 13:30 - Kapstadt Portugal : Nordkorea -:- (-:-)
Spiel 31 - 21.06. - 16:00 - Port Elizabeth Chile : Schweiz -:- (-:-)
Spiel 32 - 21.06. - 20:30 - Johannesburg Spanien
: Honduras -:- (-:-)



WM 2010 Spielplan - Gruppenphase Spieltag 3
Anpfiff Heim Gast Ergebnis
Spiel 33 - 22.06. - 16:00 - Rustenburg Mexiko : Uruguay -:- (-:-)
Spiel 34 - 22.06. - 16:00 - Bloemfontein Frankreich : Südafrika -:- (-:-)
Spiel 35 - 22.06. - 20:30 - Durban Nigeria : Südkorea -:- (-:-)
Spiel 36 - 22.06. - 20:30 - Polokwane Griechenland : Argentinien -:- (-:-)
Spiel 37 - 23.06. - 16:00 - Port Elizabeth Slowenien : England -:- (-:-)
Spiel 38 - 23.06. - 16:00 - Pretoria USA : Algerien -:- (-:-)
Spiel 39 - 23.06. - 20:30 - Johannesburg Ghana : Deutschland -:- (-:-)
Spiel 40 - 23.06. - 20:30 - Nelspruit Australien : Serbien -:- (-:-)
Spiel 41 - 24.06. - 16:00 - Johannesburg Slowakei : Italien -:- (-:-)
Spiel 42 - 24.06. - 16:00 - Polokwane Paraguay : Neuseeland -:- (-:-)
Spiel 43 - 24.06. - 20:30 - Rustenburg Dänemark : Japan -:- (-:-)
Spiel 44 - 24.06. - 20:30 - Kapstadt Kamerun : Niederlande -:- (-:-)
Spiel 45 - 25.06. - 16:00 - Durban Portugal : Brasilien -:- (-:-)
Spiel 46 - 25.06. - 16:00 - Nelspruit Nordkorea : Elfenbeinküste -:- (-:-)
Spiel 47 - 25.06. - 20:30 - Pretoria Chile : Spanien -:- (-:-)
Spiel 48 - 25.06. - 20:30 - Bloemfontein Schweiz : Honduras -:- (-:-)

Fussball WM 2010 Spielplan - Achtelfinale

Anpfiff Heim Gast Ergebnis
Spiel 1 - 26.06. - 16:00 - Port Elizabeth Erster Gruppe A : Zweiter Gruppe B -:- (-:-)
Spiel 2 - 26.06. - 20:30 - Rustenburg Erster Gruppe C : Zweiter Gruppe D -:- (-:-)
Spiel 3 - 27.06. - 16:00 - Bloemfontein Erster Gruppe D : Zweiter Gruppe C -:- (-:-)
Spiel 4 - 27.06. - 20:30 - Johannesburg Erster Gruppe B : Zweiter Gruppe A -:- (-:-)
Spiel 5 - 28.06. - 16:00 - Durban Erster Gruppe E : Zweiter Gruppe F -:- (-:-)
Spiel 6 - 28.06. - 20:30 - Johannesburg Erster Gruppe G : Zweiter Gruppe H -:- (-:-)
Spiel 7 - 29.06. - 16:00 - Pretoria Erster Gruppe F : Zweiter Gruppe E -:- (-:-)
Spiel 8 - 29.06. - 20:30 - Kapstadt Erster Gruppe H : Zweiter Gruppe G -:- (-:-)

Fussball WM 2010 Spielplan Viertelfinale

Anpfiff Heim Gast Ergebnis
Spiel 1 - 02.07. - 16:00 - Port Elizabeth Sieger Achtelfinale Spiel 5 : Sieger Achtelfinale Spiel 6 -:- (-:-)
Spiel 2 - 02.07. - 20:30 - Johannesburg Sieger Achtelfinale Spiel 1 : Sieger Achtelfinale Spiel 2 -:- (-:-)
Spiel 3 - 03.07. - 16:00 - Kapstadt Sieger Achtelfinale Spiel 4 : Sieger Achtelfinale Spiel 3 -:- (-:-)
Spiel 4 - 03.07. - 20:30 - Johannesburg Sieger Achtelfinale Spiel 7 : Sieger Achtelfinale Spiel 8 -:- (-:-)
Fussball WM 2010 Spielplan Halbfinale

Anpfiff Heim Gast Ergebnis
Spiel 1 - 06.07. - 20:30 - Kapstadt Sieger Viertelfinale Spiel 2 : Sieger Viertelfinale Spiel 1 -:- (-:-)
Spiel 2 - 07.07. - 20:30 - Durban Sieger Viertelfinale Spiel 3 : Sieger Viertelfinale Spiel 4 -:- (-:-)
Fussball WM 2010 Spielplan - Spiel um Platz 3.
Anpfiff Heim Gast Ergebnis
10.07. - 20:30 - Port Elizabeth Verlierer Halbfinale Spiel 1 : Verlierer Halbfinale Spiel 2 -:- (-:-)
Fussball WM 2010 Spielplan - Finale
Anpfiff Heim Gast Ergebnis
11.07. - 20:30 - Johannesburg Sieger Halbfinale Spiel 1 : Sieger Halbfinale Spiel 2 -:- (-:-)

Was glaubt ihr wer wird Wm meister ??
Also ich bin für Russland ^^ .
Da Russland aber nicht mit macht.
Bin ich wie immer für jedes Land, auser für Deutschland . ^^

Und ein schönes Lied -->
Wm 2010 -->
http://www.youtube.com/watch?v=hsF8Fj4aR_w




Zuletzt modifiziert von *W.e.e.D* am 20.05.2010 - 17:37:50
GamerAlex
Routinier

User Pic

Posts: 949
# 20.05.2010 - 23:54:45 Uhr
  zitieren 



Deutschland macht das!!!


*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 21.05.2010 - 00:28:54 Uhr
  zitieren 



Na dann Alex

Ne glaub ch aber nicht ^^
GamerAlex
Routinier

User Pic

Posts: 949
# 14.06.2010 - 21:18:44 Uhr
  zitieren 



Bringst du hier nun auch Infos und aktuelle Ergebnisse @Weed!?
Wenn net lösch ich den Thread!!!


*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 17.06.2010 - 22:11:15 Uhr
  zitieren 



^^bo k.a Alex weil wie es aus sied chreibt hir keiner was und guckt sich auch nicht an darum k.a ?ß ^^was sagste den ^^

Ehm wie löschen ß schließen kanns du es aucch du muss hir nichts löschen ^^
*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 18.06.2010 - 14:57:56 Uhr
  zitieren 



Gruppe A
11.06.2010
16:00 Uhr Südafrika - Mexiko 1:1 (0:0) »
20:30 Uhr Uruguay - Frankreich 0:0 (0:0) »
16.06.2010
20:30 Uhr Südafrika - Uruguay 0:3 (0:1) »
17.06.2010
20:30 Uhr Frankreich - Mexiko 0:2 (0:0) »
22.06.2010
16:00 Uhr Mexiko - Uruguay -:- »
16:00 Uhr Frankreich - Südafrika -:- »
Gruppe B
12.06.2010
13:30 Uhr Südkorea - Griechenland 2:0 (1:0) »
16:00 Uhr Argentinien - Nigeria 1:0 (1:0) »
17.06.2010
13:30 Uhr Argentinien - Südkorea 4:1 (2:1) »
16:00 Uhr Griechenland - Nigeria 2:1 (1:1) »
22.06.2010
20:30 Uhr Nigeria - Südkorea -:- »
20:30 Uhr Griechenland - Argentinien -:- »
Gruppe C
12.06.2010
20:30 Uhr England - USA 1:1 (1:1) »
13.06.2010
13:30 Uhr Algerien - Slowenien 0:1 (0:0) »
18.06.2010
16:00 Uhr Slowenien - USA 2:2 (2:0) »
20:30 Uhr England - Algerien 0:0 (0:0) »
23.06.2010
16:00 Uhr Slowenien - England -:- »
16:00 Uhr USA - Algerien -:- »
Gruppe D
13.06.2010
16:00 Uhr Serbien - Ghana 0:1 (0:0) »
20:30 Uhr Deutschland - Australien 4:0 (2:0) »
18.06.2010
13:30 Uhr Deutschland - Serbien 0:1 (0:1) »
19.06.2010
16:00 Uhr Ghana - Australien -:- »
23.06.2010
20:30 Uhr Ghana - Deutschland -:- »
20:30 Uhr Australien - Serbien -:- »
Gruppe E
14.06.2010
13:30 Uhr Niederlande - Dänemark 2:0 (0:0) »
16:00 Uhr Japan - Kamerun 1:0 (1:0) »
19.06.2010
13:30 Uhr Niederlande - Japan -:- »
20:30 Uhr Kamerun - Dänemark -:- »
24.06.2010
20:30 Uhr Dänemark - Japan -:- »
20:30 Uhr Kamerun - Niederlande -:- »
Gruppe F
14.06.2010
20:30 Uhr Italien - Paraguay 1:1 (0:1) »
15.06.2010
13:30 Uhr Neuseeland - Slowakei 1:1 (0:0) »
20.06.2010
13:30 Uhr Slowakei - Paraguay -:- »
16:00 Uhr Italien - Neuseeland -:- »
24.06.2010
16:00 Uhr Slowakei - Italien -:- »
16:00 Uhr Paraguay - Neuseeland -:- »
Gruppe G
15.06.2010
16:00 Uhr Elfenbeinküste - Portugal 0:0 (0:0) »
20:30 Uhr Brasilien - Nordkorea 2:1 (0:0) »
20.06.2010
20:30 Uhr Brasilien - Elfenbeinküste -:- »
21.06.2010
13:30 Uhr Portugal - Nordkorea -:- »
25.06.2010
16:00 Uhr Nordkorea - Elfenbeinküste -:- »
16:00 Uhr Portugal - Brasilien -:- »
Gruppe H
16.06.2010
13:30 Uhr Honduras - Chile 0:1 (0:1) »
16:00 Uhr Spanien - Schweiz 0:1 (0:0) »
21.06.2010
16:00 Uhr Chile - Schweiz -:- »
20:30 Uhr Spanien - Honduras -:- »
25.06.2010
20:30 Uhr Schweiz - Honduras -:- »
20:30 Uhr Chile - Spanien -:- »
Achtelfinale
26.06.2010
16:00 Uhr Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B -:- »
20:30 Uhr Sieger Gruppe C - Zweiter Gruppe D -:- »
27.06.2010
16:00 Uhr Sieger Gruppe D - Zweiter Gruppe C -:- »
20:30 Uhr Sieger Gruppe B - Zweiter Gruppe A -:- »
28.06.2010
16:00 Uhr Sieger Gruppe E - Zweiter Gruppe F -:- »
20:30 Uhr Sieger Gruppe G - Zweiter Gruppe H -:- »
29.06.2010
16:00 Uhr Sieger Gruppe F - Zweiter Gruppe E -:- »
20:30 Uhr Sieger Gruppe H - Zweiter Gruppe G -:- »
Viertelfinale
02.07.2010
16:00 Uhr Sieger AF 5 - Sieger AF 6 -:- »
20:30 Uhr Sieger AF 1 - Sieger AF 2 -:- »
03.07.2010
16:00 Uhr Sieger AF 4 - Sieger AF 3 -:- »
20:30 Uhr Sieger AF 7 - Sieger AF 8 -:- »
Halbfinale
06.07.2010
20:30 Uhr Sieger VF 2 - Sieger VF 1 -:- »
07.07.2010
20:30 Uhr Sieger VF 3 - Sieger VF 4 -:- »
3. Platz
10.07.2010
20:30 Uhr Verlierer HF 1 - Verlierer HF 2 -:- »
Finale
11.07.2010
20:30 Uhr Sieger HF 1 - Sieger HF 2 -:- »





 Zitat
Deutschland macht das!!!


<---> "lol" Ne glaub ich nicht ^^


Zuletzt modifiziert von *W.e.e.D* am 19.06.2010 - 03:27:00
GamerAlex
Routinier

User Pic

Posts: 949
# 19.06.2010 - 22:34:32 Uhr
  zitieren 



na jetzt glaub ichs auch nicht mehr.
Glaub sogar das die gegen Ghana verlieren und dann rausfliegen.


*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 20.06.2010 - 01:13:19 Uhr
  zitieren 



Interessanter Spieltag

WM 2010 Spielplan: Ergebnisse und Tabelle - Der Samstag im Überblick


WM 2010 Spielplan: Ergebnisse und Tabelle - Der Samstag im Überblick - Am Samstag kam es bei der Fußball WM 2010 wieder zu interessanten Partien. Dabei ist die erste Mannschaft aus dem Tunier geflogen: Kamerun.

Kamerun verlor gegen Dänemark mit 1:2. Zudem kam es noch zu den Partien Ghana - Australien. Da kam es zu einem 1:1 unentschieden. Allerdings mussten die Australier seit der 24. Minuten mit 10 Mann spielen, da ein Handelfmeter, der auch zum Gegentreffer verwandelt wurde, zum Tor verwandelt wurde.

Desweitern kam es zur Partie Niederlande gegen Japan. Dabei konnten die Niederländer erneut Punkten und sind nun in ihrer Gruppe ganz oben mit 6 Punkten und fast für das Achtelfinale qualifiziert.

Folgend der WM 2010 Spielplan: WM Tabelle: Die aktuelle und ständig aktualisierte WM Tabelle nach den Spielen der WM 2010 in Südafrika mit dem Stand vom 18. Juni: Tabelle

WM Ergebnisse: Die neusten und aktuellen Ergebnisse der Fußballspiele bei der WM 2010 in Südafrika mit dem Stand vom 18. Juni: Ergebnisse (dm)


 Zitat
Glaub sogar das die gegen Ghana verlieren und dann rausfliegen.


^^ Na ja weiss nicht ob Ghana so gut ist ?

Den Ghana hat nur 1-1 gegen Australien gespielt und dazu war Australiern nur mit 10 Mann

Und Deutschland hat gegen Australier 4 zu 0 gewonen


Zuletzt modifiziert von *W.e.e.D* am 20.06.2010 - 01:48:58
*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 21.06.2010 - 02:58:23 Uhr
  zitieren 



Interessante Begegnungen

WM 2010 Spielplan: Ergebnisse und Tabelle - Der WM Sonntag im Rückblick


WM 2010 Spielplan: Ergebnisse und Tabelle - Der WM Sonntag im Rückblick -Am Sonntag kam es bei der Fußball WM 2010 zu interessanten Begegnungen. Dabei überraschte insbesondere das Unentschieden zwischen Italien und Neuseeland.

Dabei hat Neuseeland noch Chancen für den Einzug ins Achtelfinale. Die Italiener scheiterten an der Abwehr von Neuseeland. Es wird spannend in dieser Gruppe.
WM 2010 Spielplan: Paraguay - Slowakei

Zudem spielte Paraguay gegen die Slowakei und konnte souverän mit 2:0 gewinnen. Nun steht Paraguay fast im Achtelfinale und die Slowakei kurz vor dem Aus. Paraguay ist Gruppenerster.
WM 2010 Spielplan: Brasilien gegen die Elfenbeinküste

Auch stand auf dem WM Spielplan das Match Brasilien gegen die Elfenbeinküste. Die Seleçao gewann dabei diszipliniert mit 3:1 gegen einen eher schwachen Gegner. Es trafem Luis Fabiano mit einem Doppelpack (25. und 51.) und Elano (62.). Für die Elfenbeinküste konnte Drogba (79.) per Kopf ein Tor erzielen.

Folgend der WM 2010 Spielplan:

WM Ergebnisse: Die neusten und aktuellen Ergebnisse der Fußballspiele bei der WM 2010 in Südafrika: Ergebnisse

WM Tabelle: Die aktuelle und ständig aktualisierte WM Tabelle nach den Spielen der WM 2010 in Südafrika: Tabelle (lh)
GamerAlex
Routinier

User Pic

Posts: 949
# 21.06.2010 - 03:01:33 Uhr
  zitieren 



 Zitat von *W.e.e.D*

^^ Na ja weiss nicht ob Ghana so gut ist ?

Den Ghana hat nur 1-1 gegen Australien gespielt und dazu war Australiern nur mit 10 Mann

Und Deutschland hat gegen Australier 4 zu 0 gewonen


ja, aber Ghana hat gegen Serbien gewonnen und Deutschland gegen Servien verloren


*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 21.06.2010 - 03:05:58 Uhr
  zitieren 



Mhh na dann mal gucken weiss ja wo du es nach lesen kannst ^^
GamerAlex
Routinier

User Pic

Posts: 949
# 21.06.2010 - 03:08:52 Uhr
  zitieren 



jo^^


*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 21.06.2010 - 03:11:12 Uhr
  zitieren 



Aber für jeden tag mache ich eine Neue Atwort das ist dach kla Alex haste damit ein problem ?? weil hir ja keiner was schreibt und das dann 2er oder 3er post sein wird ^^
GamerAlex
Routinier

User Pic

Posts: 949
# 21.06.2010 - 03:12:03 Uhr
  zitieren 



in so einem Fall is es dann ok


*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 22.06.2010 - 09:06:44 Uhr
  zitieren 



Ok ein bischen spät aber egal war gester voll müde ^^


Spanien bleibt im Rennen



Die spanische Fußball-Nationalmannschaft tat nicht mehr als ihre Pflicht, besiegte Honduras am Abend mit 2:0. David Villa sorgte mit einem Doppelpack dafür, dass die Mannschaft von Trainer Vicente del Bosque nach der Auftaktniederlage gegen die Schweiz das Achtelfinale nun wieder deutlich vor Augen hat.

Wirklich glanzvoll war der Auftritt allerdings nicht, richtig flüssig wollte das Spiel des Europameisters auch heute nicht laufen. Dennoch geht der Sieg natürlich in Ordnung. Die Iberer waren vor 54.386 Zuschauern im Ellis Park zu Johannesburg in allen Belangen überlegen, gerieten zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Der limitierte Gegner wehrte sich tapfer, brachte darüber hinaus aber kaum etwas Konstruktives zustande. Doch gerade das hätte die "Selección Española" zu einem deutlicheren Sieg nutzen müssen. Chancen dafür waren da. Doch fehlte hier die Konsequenz, der Hunger auf Tore.

Spanien hat Achtelfinale im Blick - Honduras vor dem Aus

Offenbar war das Team von Vicente del Bosque sehr wohl über die Situation in der Gruppe H informiert. Gegen Chile muss man am Freitag ohnehin gewinnen. Und nun genügt bereits ein Erfolg mit einem Treffer Unterschied, um am letzten Spieltag an den Südamerikanern vorbeizuziehen und den Achtelfinaleinzug klarzumachen. Für dieses Ziel also war der 2:0-Sieg genug. Im Hinblick auf den angestrebten Gruppensieg hätte es gern auch das eine oder andere Tor mehr sein dürfen.

Honduras rangiert nach der heutigen Niederlage mit null Punkten und null Toren auf dem letzten Tabellenplatz. Die Chancen auf ein Weiterkommen sind nur noch theoretischer Natur.

David Villa droht Ungemach

Zum "Man of the Match" wurde, es überrascht kaum, David Villa gewählt. Neben seinen zwei Toren verschoss er auch noch einen Foulelfmeter (62.). Richtig unrühmlich jedoch war sein Verhalten in der 41. Spielminute, als er vor der Ausführung eines Eckballs seinem Gegenspieler Emilio Izaguirre ins Gesicht langte. Dem Schiedsrichter Yuichi Nishimura aus Japan entging diese Tätlichkeit, weshalb der Stürmer nun eine nachträgliche Sperre fürchten muss.

Portugal feiert Schützenfest



Die portugiesische Nationalmannschaft hat am frühen Nachmittag für ein wahres Fußballfest gesorgt. Mit 7:0 schoss das Team von Trainer Carlos Queiroz die tapferen Nordkoreaner ab. Die bislang so wenig verwöhnten WM-Besucher in Kapstadt, die schon zwei torlose Partien im Green Point Stadium erleben mussten, bekamen heute richtig etwas zu sehen.

Jeder darf mal

Die Tore teilten die Portugiesen sehr gerecht untereinander auf. Lediglich Tiago durfte zweimal zuschlagen. Darüber hinaus trafen Raúl Meireles, Simã Hugo Almeida, Liédson und Cristiano Ronaldo.

Lange Zeit sah es überhaupt nicht nach einem derartigen Kantersieg aus. Die Südwesteuropäer gingen zwar nach einer knappen halben Stunde mit 1:0 in Führung, doch Nordkorea konnte 50 Minuten lang den guten Eindruck aus dem Spiel gegen Brasilien bestätigen. Die Mannschaft erreichte über weite Strecken sogar Gleichwertigkeit, sie erarbeitete sich Torchancen. Doch der Wille, mitspielen zu wollen, und der Glaube, den Rückstand aufholen zu können, ließ das Team von Trainer Kim Jong-Hun ins Verderben laufen. Plötzlich agierte man defensiv nicht mehr so konzentriert, bot Räume an. Und die Portugiesen schlugen innerhalb von sieben Minuten dreimal zu. Damit war die Partie entschieden, bevor in der Schlussphase drei weitere Treffer folgten. Insbesondere auch des Zustandekommen all dieser Tore war sehenswert, zum Großteil wurden sie wunderbar herausgespielt.

Nordkorea fair, aber ausgeschieden

Möglicherweise waren die Nordkoreaner auch zu anständig, zu lieb. Theatralik und Reklamieren scheinen ihnen völlig fremd. So selten das im modernen Fußball mittlerweile ist, so wohltuend ist es, dies zu beobachten. Die faire Spielweise wurde bereits in der ersten Partie auffällig. Ganze drei Fouls leistete sich Nordkorea heute in den 90 Minuten. Im Vergleich dazu bediente sich Portugal 18 Mal dieses Mittels.

In jedem Fall fiel das Ergebnis am Ende deutlich zu hoch aus. So schlecht waren die Nordkoreaner nicht. Bei dieser WM gibt es einige Mannschaften, die erheblich schwächer auftraten. Doch die Zahlen sprechen letztlich gegen die Asiaten. Sie sind damit vorzeitig ausgeschieden. Das letzte Spiel gegen die Elfenbeinküste kann daran nichts mehr ändern.

Portugal so gut wie im Achtelfinale

Während die WM für Nordkorea schon vorbei ist, hoffen die Portugiesen, dass es jetzt richtig los geht. Am kommenden Freitag kommt es zum Abschluss der Vorrunde zu einem Gruppen-Endspiel gegen Brasilien. Mit einem Sieg kann man den Rekordweltmeister, der bereits im Achtelfinale steht, noch von Rang eins verdrängen. Sorgen um das eigene Weiterkommen muss sich Carlos Queiroz im Falle einer Niederlage kaum noch machen. Die Elfenbeinküste müsste neun Tore aufholen. Aber so etwas wie heute, wird den Nordkoreanern sicher so schnell nicht wieder passieren.

Chile gewinnt, kann aber noch alles verlieren



Die Schweiz musste am Montag eine Niederlage einstecken. Gegen Chile unterlag die Mannschaft von Ottmar Hitzfeld mit 0:1. Den Treffer für die Südamerikaner erzielte Joker Mark González in der 75. Spielminute. Ihm assistierte dabei der ebenfalls eingewechselte Esteban Paredes.

Unrühmliche Schiedsrichterleistung

Alles in allem ist der Sieg der Chilenen sicherlich verdient. Sie hatten vor 34.872 Zuschauern im Nelson Mandela Bay Stadium von Port Elizabeth die größeren Spielanteile und ein Übergewicht in Sachen Torchancen. Für eine faire Beurteilung der Leistungsfähigkeit beider Seiten aber wäre es notwendig gewesen, diese möglichst über die gesamte Spielzeit in voller Mannschaftsstärke zu erleben. Hier aber legte Schiedsrichter Khalil Al Ghamdi aus Saudi-Arabien sein Veto ein. Nach gut einer halben Stunde verwies er Valon Behrami wegen einer angeblichen Tätlichkeit des Feldes. Das theatralische Fallen von Arturo Vidal ließ das vielleicht so vermuten, den Tatsachen aber entsprach es nicht. Behrami hatte sich die Gegenspieler in seinem Rücken lediglich vom Leib halten wollen. Mit dieser einen Entscheidung jedoch war nun das gesamte Spiel zerstört. Die dezimierten Schweizer stellten sich fortan hinten rein und verteidigten das 0:0 mit Mann und Maus. Dies taten sie lange Zeit erfolgreich, bis man sich eben doch einen Gegentreffer einfing. Zu diesem Zeitpunkt aber hätte bezüglich des Personals längst ein numerisches Gleichgewicht hergestellt sein müssen. Doch die tatsächliche Tätlichkeit von Gary Medel bedachte der Referee lediglich mit Gelb. Der Unparteiische verfolgte also weder eine Linie, noch hatte er den Blick für die Situation und das Händchen für die richtigen Entscheidungen. Bei einer Spielerbeurteilung würde das Urteil lauten: Note 6, Totalausfall!

Nach dem Treffer, dem ersten nach 559 gegentorlosen Minuten seit 1994 (WM-Rekord!), mussten die Schweizer natürlich ihre Taktik umstellen und nun selbst wieder offensiv aktiv werden. Hiermit tat man sich schwer. Doch die eine Chance sollte tatsächlich noch kommen. Eren Derdiyok hatte in der 90. Minute die verheißungsvolle Möglichkeit, den Ausgleich zu erzielen. Ihm versagten die Nerven.

Steht Chile am Ende mit leeren Händen da?

Die Chilenen hatten noch eine Vielzahl an Torgelegenheiten. Doch wie zum Auftakt gegen Honduras nutzten sie diese nicht. Diese Nachlässigkeit könnte sich durchaus noch rächen, denn das Torverhältnis wird aller Voraussicht nach den Ausschlag geben. Die Konstellation in der Gruppe H deutet ganz stark darauf hin. Zwar führen die Südamerikaner die Tabelle mit sechs Zählern derzeit an, doch der Schein trügt. Am letzten Spieltag muss die Mannschaft von Trainer Marcelo Bielsa gegen Spanien antreten, und sie benötigt noch einen Punkt. Holt sie den nicht, zieht nicht nur der Europameister vorbei, dann haben auch die Schweizer die Chance, Chile beispielsweise mit einem 2:0 gegen Honduras hinter sich zu lassen. Drei Tore also müssen die "Eidgenossen" in diesem ungünstigsten Fall aufholen, dann stehen sie sicher im Achtelfinale.
*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 23.06.2010 - 00:38:51 Uhr
  zitieren 



Keine Überraschungen
WM 2010 Spielplan: Ergebnisse und Tabelle - Der WM Dienstag im Rückblick



WM 2010 Spielplan: Ergebnisse und Tabelle - Der WM Dienstag im Rückblick - Am Dienstag kam es bei der Fußball WM 2010 zu interessanten Begegnungen. Dabei freute sich viele Fans über den starken Auftritt von Südafrika.

Gruppe A:

Frankreich - Südafrika: Beide Mannschaften hatten eigentlich schon keine Chance mehr, das Achtelfinale zu erreichen. Dennoch gab Südafrika alles, konnte aber nur 2:1 gewinnen und verabschiedet sich erhobenen Hauptes aus dem Tunier.
WM 2010 Spielplan: Mexiko - Uruguay

Um ins Achtelfinale einzuziehen reicht Mexiko und Uruguay beiden ein Punkt.Dennoch kam es zu einem starken Spiel bei dem Uruguay mit 1:0 gewann.

Gruppe B:
WM 2010 Nigeria - Südkorea

Aktuell stand Südkorea auf dem zweiten Platz der Tabelle, noch vor Griechenland. Um im Tunier zu bleiben mussten die Südkoreaner mindestens einen Punkt holen, was ihnen auch gelang. Hier spielten Sie 2:2.
WM 2010 Spielplan: Griechenland - Argentinien

Nachdem die Griechen ihr erstes Spiel mit 0:2 gegen Südkorea verloren hatten sie nach dem zweiten Spiel wieder gute Karten durch einen 2:1 Sieg gegen Nigeria.Dennoch verloren sie als Aussenseiter gegen Argentinien mit 0:2.

Folgend der WM 2010 Spielplan:

WM Ergebnisse: Die neusten und aktuellen Ergebnisse der Fußballspiele bei der WM 2010 in Südafrika: Ergebnisse

WM Tabelle: Die aktuelle und ständig aktualisierte WM Tabelle nach den Spielen der WM 2010 in Südafrika: Tabelle (lh)
*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 24.06.2010 - 13:02:10 Uhr
  zitieren 



WM 2010 Spielplan von Mittwoch 23.06: WM Ergebnisse und Tabelle der Fifa Fußball WM 2010



Auch die Gruppen C und D starten gemäß WM 2010 Spielplan jetzt in den offiziellen dritten Spieltag der WM 2010 in Südafrika. Besonders für die DFB-Elf von Trainer Jogi Löw ist heute ein entscheidender Tag. Alle bisherigen Ergebnisse und den WM 2010 Spielplan gibt es hier in der Übersicht.


Zuerst tritt das Heimatland des Fußballs gemäß WM 2010 Spielplan an. England wird ab 16 Uhr im Stadion von Port Elizabeth gegen Slowenien antreten. Sollten die Engländer wie bei den Partien gegen die USA und Algerien wieder nur ein Remis erspielen, haben sie sicher gleich eine Erklärung für ihr schlechtes Abschneiden parat: Schließlich pfeift der deutsche Schiedsrichter Wolfgang Stark das entscheidende Spiel. Das Achtelfinale wäre damit verpasst.

Außerdem trifft die Nationalmannschaft der USA in der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria auf Algeriens Team. Während die USA durch zwei Remis den zweiten Platz in der Tabelle innehaben, sieht es für Algerien nach dem torlosen Remis gegen England und der Niederlage gegen Slowenien (0:1) auf dem vierten Tabellenplatz des WM 2010 Spielplans ziemlich aussichtslos aus, das Achtelfinale noch zu erreichen.

Weiter geht es dann um 20.30 Uhr in Nelspruit mit der Begegnung von Australien und Serbien. Die Socceroos, die eine Niederlage gegen Deutschland (0:4) und ein Remis gegen Ghana (1:1) auf ihrem WM 2010 Spielplan verzeichnen können, haben erst einen Punkt und werden wohl kaum über die Gruppenphase hinaus kommen.

Deutschland gegen Ghana – die Partie des Tages ab 20.30 Uhr live in der ARD

Serbien hingegen liegt nach dem Sieg über Deutschland (1:0) auf dem dritten Platz der Tabelle und damit punktgleich mit Deutschland. Nach der Niederlage gegen Ghana (0:1) wollen die Spieler Serbiens auf jeden Fall mit einem Sieg vom Platz gehen, um Deutschland in der Gruppentabelle des WM 2010 Spielplans noch zu überholen.

Und zu guter Letzt findet im Johannesburger Soccer City Stadion noch die Begegnung Ghana – Deutschland statt. Das Team von Ghana, dass aktuell den ersten Platz in Gruppe D einnimmt, hat bisher gegen Serbien gewonnen, aber gegen Australien nur ein 1:1 geschafft. Die deutschen Fans hoffen nach der verpatzten Partie gegen Serbien (0:1) mit dem Brasilianer Carlos Simon auf einen besseren Schiedsrichter. Um 20.30 Uhr startet das für Deutschland alles entscheidende Spiel, das in der ARD live übertragen wird. (ag)

Der WM 2010 Spielplan mit den Spielen am Mittwoch 23.06.10 im Überblick:

* 16.00 Uhr: Slowenien – England
* 16.00 Uhr: USA – Algerien

* 20.30 Uhr: Ghana – Deutschland
* 20.30 Uhr: Australien – Serbien

WM 2010 Spielplan: Die Tabellen-, Gruppen- sowie Spielergebnisse in der Übersicht:

Spielplan Gruppe A
Spielplan Gruppe B
Spielplan Gruppe C
Spielplan Gruppe D
Spielplan Gruppe E
Spielplan Gruppe F
Spielplan Gruppe G
Spielplan Gruppe H
StrongX
gelöschter User

User Pic

# 24.06.2010 - 22:10:40 Uhr
  zitieren 



Italien und Frankreich sind draußen, fehlt nurnoch, das Spanien rausfliegt, dann wird es einfach werden :P

Was ist eure "Wunsch-Mannschaftsaufstellung"?

Gruß
Marv
*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 24.06.2010 - 23:22:46 Uhr
  zitieren 



Japan sichert das Weiterkommen


Mit einem 3:1 gegen Dänemark hat sich Japan den Einzug ins Achtelfinale der WM gesichert. Die Dänen hingegen müssen nach der Niederlage die Koffer packen und die Heimreise antreten.

Paraguay gewinnt gegen harmlose Slowaken


Die Mannschaften aus Südamerika drücken dieser WM weiterhin den Stempel auf. Und so konnte auch Paraguay heute überzeugen. Gegen die Slowakei gewann die "Albirroja" am frühen Nachmittag ungefährdet mit 2:0. Die Tore für das Team von Trainer Gerardo Martino erzielten Enrique Vera (27.) und Cristian Riveros (86.).

Kameruns Aus bringt Niederlande vorzeitig ins Achtelfinale


Die erste Entscheidung bei dieser WM ist gefallen. Für Kamerun bedeutete das 1:2 gegen Dänemark nicht nur die zweite Niederlage im Turnier, sondern war zugleich verbunden mit dem vorzeitigen Aus. Die "unzähmbaren Löwen" haben keine Chance mehr auf das Erreichen der K.o.-Runde. Zudem profitierten die Niederländer von dem Resultat des Abendspiels. Damit stehen sie vorzeitig als erster Achtelfinalist fest.

Mhh Marv ich denk mal das Deutschland das nichit macht ^^
*W.e.e.D*
gelöschter User

User Pic

# 26.06.2010 - 03:47:05 Uhr
  zitieren 



Die Schweiz scheidet aus

Die schweizerische Fußball-Nationalmannschaft war am Abend nicht in der Lage, im Spiel gegen Honduras ein Tor zu erzielen. Zwei hätten es sein müssen, um ins Achtelfinale einziehen zu können. So aber sind die Schweizer zusammen mit Hinduras ausgeschieden.

Chile - Spanien: Zwei verdiente Achtelfinalisten

Europameister Spanien hat das Ausscheiden abwenden können. Gegen Chile gewann die Mannschaft von Vicente del Bosque mit 2:1. Somit ziehen die Iberer, aber auch die heute unterlegenen Chilenen ins Achtelfinale ein.

Wertloser Sieg der Elfenbeinküste gegen Nordkorea


Noch einmal waren 34.763 Zuschauer ins Mbombela Stadium gekommen, um in dreierlei Hinsicht Abschied zu nehmen. Nelspruit sah als WM-Spielort seine vierte und letzte Partie. Das Turnier wird jetzt in den größeren Städten seine Fortführung finden. Zudem hatten beide Mannschaften ihren letzten Auftritt bei dieser WM. Den Nordkoreanern war das nach bislang zwei Niederlagen bereits klar. Für die Elfenbeinküste bestand noch ein Fünkchen Resthoffnung. Eine Art Wunder jedoch musste her.

Der Torrausch blieb aus
Neun Tore galt es aufzuholen für die Westafrikaner. Zudem war Schützenhilfe nötig. Angenommen, die Brasilianer hätten ihren Teil dazu beigetragen und Portugal 1:0 geschlagen, dann wäre ein 8:0 gegen Nordkorea für die Elfenbeinküste gleichbedeutend mit dem Achtelfinalticket gewesen. Mit dieser Vorgabe also ging sie Mannschaft von Sven-Göran Eriksson in die Partie. Und es ließ sich gut an. Erste Chancen blieben nicht lange aus. Und auch das erste Tor fiel recht früh. Yaya Touré traf (14.). Als "Romaric" nur sechs Minuten später auf 2:0 erhöhte, wuchs die Zuversicht. Doch in gleichem Maße ging den Ivorern offenbar der Torriecher verloren. Man konnte den eingeschlagenen Rhythmus nicht beibehalten. Und auch nach dem Seitenwechsel fand der Ball den Weg in des Gegners Kasten lange Zeit nicht. Und als Salomon Kalou dann doch das 3:0 erzielte (82.), war längst klar, dass es den notwendigen Kantersieg nicht geben würde.
Unglückliche Umstände und fehlende Qualität
Die Elfenbeinküste darf gewiss ein wenig über Lospech klagen. Wie beim WM-Debüt 2006 erwischte man die mit Abstand schwerste Gruppe. Und die Gegnerschaft aus Brasilien und Portugal erwies sich noch immer als eine Nummer zu groß. Zudem trug die Armverletzung von Didier Drogba dazu bei, dass die Mannschaft ihre Leistungsvermögen nicht vollends ausschöpfen konnte. Gerade im ersten Spiel gegen Portugal (0:0) wäre mit einem gesunden Drogba vielleicht mehr möglich gewesen. Nun aber muss die Elfenbeinküste einen neuen Anlauf nehmen - für Brasilien 2014.
Nordkorea Balanceakt
Nordkorea hat bei seiner insgesamt zweiten WM-Teilnahme, dem Comeback nach 44 Jahren, letztlich Lehrgeld zahlen müssen. In Ansätzen wiesen die Asiaten ihr Talent nach. Nie war ihre Taktik auf das reine Zerstören ausgelegt. Immer nahmen sie aktiv am Spiel teil und suchten regelmäßig den Weg nach vorn. Doch Trainer Kim Jong-Hun gab völlig zurecht zu Protokoll, dass die Balance zwischen Offensive und Defensive zuletzt häufiger nicht stimmte. Hier fehlt den Spielern ganz einfach die Erfahrung auf höchstem Niveau. Und so war man auch nur eineinhalb Spiele lang konkurrenzfähig. In Erinnerung aber wird ein nicht unsympathischer Auftritt einer überaus fairen Mannschaft bleiben.

Portugal - Brasilien: Hoffnungen und Enttäuschungen

Viel verspricht sich der Fußballfreund von einer Begegnung, deren beteiligte Mannschaften die Namen Portugal und Brasilien tragen. Umso enttäuschter bleibt der Betrachter zurück nach dem trostlosen 0:0 in der Vorrundenpartie der Gruppe G. Doch hatte die Konstellation vor dem abschließenden Spieltag nicht Derartiges vermuten lassen? Zum Artikel






ch ja nie in Leben --> ^^

[ 1 | 2 ]
Facebook

Umfrage
keine Umfrage vorhanden

Shoutbox
GamerAlex :Leider technische Probleme damit @Uleike
Uleike :HILFEEE!! Wo ist der Hangomat?
*W.e.e.D* :danke
GamerAlex :Alles Gute zum Geburtstag @Weed
Speedizzel :Danke weed. Frohes neues euch :)
Archiv

Online
offline0 User

offlineUleike
offlineTobyTyler
offlineyckeymaeg
offlineGamerAlex
offlineArvinPeg

online4 Gäste

Geburtstag
Uleike
hat am 11.03.2018 Geburtstag

GamerAlex
hat am 18.05.2018 Geburtstag


Partner